Medienmitteilung

Aliki Panayides wird neue Geschäftsführerin

Die Geschäftsleitung der SVP des Kantons Bern ist dem Vorschlag der Findungskommission gefolgt und hat Aliki Panayides zur neuen Geschäftsführerin der SVP des Kantons Bern ernannt.

Die aus einer Hoteliersfamilie stammende 42-jährige Aliki Panayides ist in der Stadt Bern aufgewachsen und lebt heute in Ostermundigen, wo sie als Co-Präsidentin und Fraktionschefin der SVP Ostermundigen im grossen Gemeinderat politisch aktiv ist. Panayides ist promovierte Historikerin und hat vor kurzem ein Nachdiplomstudium am Institut für Europa- und Wirtschaftsvölkerrecht in Bern abgeschlossen. Beruflich war sie bislang als stv. Generalsekretärin der SVP Schweiz tätig. Sie wird das neue Amt als Geschäftsführerin der SVP des Kantons Bern per 1. Oktober 2006 antreten.

Panayides tritt die Nachfolge von Christoph Neuhaus an, der seit 2001 als Geschäftsführer der SVP des Kantons Bern amtete und nun eine neue Aufgabe als Kommunikationsverantwortlicher der Gesamtprojektkoordination öffentliche Hand UEFA EURO 2008 übernimmt.

Artikel teilen
Themen
weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei des Kantons Bern, Optingenstrasse 1, 3013 Bern
Telefon
031 336 16 26
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden