Medienmitteilung

Aus der Grossratsfraktion: Fraktionsvizepräsidium neu bestellt

Die SVP-Grossratsfraktion hat Grossrätin Madeleine Amstutz und Grossrat Mathias Müller ins Fraktionsvizepräsidium gewählt. Sie ersetzen die bisherigen Vizepräsidenten, Grossrat Hans Rösti und Grossrat Ueli Studer.

Grossrätin Madeleine Amstutz ist Betriebswirtschafterin und Wirtschaftsprüferin. Sie ist seit 2013 Gemeindepräsidentin von Sigriswil und seit 2014 im Grossen Rat. Grossrat Mathias Müller, Orvin, ist Berufsoffizier und Oberst im Generalstab. Er ist Vizepräsident der Bieler SVP und ebenfalls seit 2014 im Grossen Rat. Die SVP Kanton Bern wünscht dem neuen Fraktionsvizepräsidium gutes Gelingen und viel Freude bei der neuen Aufgabe.

Die Grossräte Hans Rösti und Ueli Studer haben sich lange Jahre im Fraktionsvorstand engagiert und Wertvolles geleistet. Die SVP Kanton Bern dankt den beiden verdienten Vizepräsidenten herzlich für die gute Arbeit. Besonders erfreulich ist, dass sie der Grossratsfraktion erhalten bleiben und die Partei somit weiterhin auf ihre Erfahrung als Grossräte und Kommissionsmitglieder zählen darf.

Der Wechsel im Fraktionsvizepräsidium erfolgt auf die Januarsession 2016.

Artikel teilen
Themen
weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei des Kantons Bern, Optingenstrasse 1, 3013 Bern
Telefon
031 336 16 26
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden