Medienmitteilung

Die SVP Kanton Bern nimmt trauernd Abschied von Willi Barben

Abschied von Willi Barben 

Die SVP Kanton Bern nimmt trauernd Abschied von alt Grossratspräsident Willi Barben, der am 13. Mai 2013, nur wenige Tage nach seinem 89. Geburtstag, verstorben ist.

Willi Barben wurde 1924 geboren und studierte 1945 bis 1948 Architektur am Technikum Biel. Seine erfolgreiche berufliche Tätigkeit wurde durch sein politisches Engagement abgerundet. Er vertrat die SVP nicht nur im Stadtrat von Thun, den er 1974 präsidierte, sondern engagierte sich von 1973 bis 1984 auch im Grossen Rat. 1976 bis 1979 amtete er als Fraktionspräsident der SVP und wurde schliesslich 1981 zum Grossratspräsidenten gewählt.

Der Familienvater und Burger von Spiez und Thun wirkte nicht nur als geschätzter und angesehener SVP-Politiker, sondern engagierte sich auch in verschiedenen Verbänden und Organisationen der Region und des Kantons.

Die SVP Kanton Bern wird Willi Barben stets ein ehrendes Andenken bewahren und wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit.

Die Trauerfeier findet am Dienstag, 21. Mai 2013 um 14.00 Uhr im Krematorium Thun statt (Eingang Schönaustrasse).

Artikel teilen
Themen
weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei des Kantons Bern, Optingenstrasse 1, 3013 Bern
Telefon
031 336 16 26
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden