Medienmitteilung

Die SVP Kanton Bern trauert um alt Ständeratspräsident Peter Gerber

Wir haben die schmerzliche Pflicht, Ihnen mitzuteilen, dass alt Grossrats- und alt Ständeratspräsident Peter Gerber nach längerer Krankheit in seinem 89. Lebensjahr verstorben ist. Die SVP Kanton Bern hat mit ihm eine angesehene und über viele Jahre politisch engagierte Persönlichkeit verloren.
 Peter Gerber wurde am 8. Juni 1923 in Frienisberg mit Heimatort Langnau geboren. Er besuchte die Schulen in Baggwil, Aarberg und Bern und schloss 1949 als Dipl. Ing. Agr. an der ETH Zürich sein Studium ab. Auslandaufenthalte in Frankreich und in den USA rundeten seine Ausbildung ab.
Seine politische Karriere begann Peter Gerber 1955 als Gemeinderat von Seedorf, wo er bereits 1957 zum Gemeindepräsidenten gewählt wurde. 1962 erfolgte die Wahl in den Grossen Rat, den er 1975/76 präsidierte. Von 1979-1987 war er im Ständerat. Er präsidierte die kleine Kammer 1985/86. Als gewichtige Stimme auf nationaler Ebene engagierte er sich auch in der Finanzkommission sowie in der Bundesbahnkommission bzw. Verkehrskommission, welche er von 1981-1983 präsidierte. Oberst Gerber war zudem Mitglied des Rats für Gesamtverteidigung.
Peter Gerber war nicht nur engagierter Politiker und glücklicher Familienvater, sondern setzte sich auch sonst in vielfältiger Weise unermüdlich für das Wohl des Kantons Bern und des Landes ein. So war er unter anderem im Vorstand und als Präsident der Vereinigung der Rübenpflanzer der Zuckerfabrik Aarberg tätig und amtete als Präsident des Bernischen und 1974-1988 des Schweizerischen Bauernverbandes. Dabei engagierte er sich in der beratenden Kommission für die Durchführung des Landwirtschaftsgesetzes. 1988-1994 war er Präsident des Verwaltungsrats der Zuckerfabrik Aarberg und von 1989-1993 Präsident des Bankrates.
 Peter Gerber hat uns nach einem bis zuletzt reich erfüllten Leben verlassen und hinterlässt eine grosse Lücke. Die SVP Kanton Bern wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren und wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit.
Artikel teilen
Themen
weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei des Kantons Bern, Optingenstrasse 1, 3013 Bern
Telefon
031 336 16 26
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden