Medienmitteilung

Ein weiterer Schritt in die bürgerliche Richtung: Flaggschiff Insel-Gruppe unter neuer Führung

Die noch junge bürgerliche Mehrheit im Regierungsrat bringt den Kanton mit einem weiteren Entscheid voran: Der Unternehmer Uwe Jocham bringt die besten Voraussetzungen für das Verwaltungsratspräsidium des bernischen Flaggschiffs Insel mit.

Die SVP Kanton Bern stellt erfreut fest, dass es der noch jungen bürgerlichen Mehrheit im Regierungsrat gelungen ist, einen erfahrenen Mann der Wirtschaft als neuen Verwaltungsratspräsidenten der Insel zu gewinnen. Damit kann der Kanton Bern als Gesundheitsstandort im harten Wettkampf um die Führung in der Spitzenmedizin und der Forschung einen wichtigen Meilenstein setzen. Mit Uwe Jocham wird der Generalversammlung ein Unternehmer vorgeschlagen, der mit seinem Engagement für den Kanton und seiner Erfahrung im harten wirtschaftlichen Wettbewerb die besten Voraussetzungen mitbringt, um die Insel-Gruppe und damit auch unseren Kanton optimal in die Zukunft zu führen.

Die Erwartungen der SVP Kanton Bern an den neuen Verwaltungsratspräsidenten sind hoch. Die Reihe der schlechten Nachrichten, wie es sie in den letzten Jahren aus der Insel gab, muss nun ein Ende finden. Die SVP Kanton geht davon aus, dass der neue Verwaltungsratspräsident dafür sorgen wird, dass die Insel als Flaggschiff den berechtigten Erwartungen der Bernerinnen und Berner als Patienten, aber auch als Steuer- und Prämienzahlende künftig gerecht wird.

Artikel teilen
Themen
weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei des Kantons Bern, Optingenstrasse 1, 3013 Bern
Telefon
031 336 16 26
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden