Vernehmlassung

Verordnung über die öffentliche Sozialhilfe (Sozialhilfeverordnung, SHV)

Zu Art. 8h Abs. 1 Bst. b

Mit der Änderung der Sozialhilfeverordnung wird die Massnahme 44.7.2 des EP 2018 umgesetzt. Die SVP Kanton Bern hat diese Massnahme unterstützt und ist somit auch mit der vorgeschlagenen Änderung einverstanden. Die Gewährung eines Betrags, welcher der Prämie innerhalb der fünf (anstatt zehn) günstigsten Krankenkassen entspricht, erachten wir als sinnvoll.

Zu Art. 32 Abs. 4, Art. 41b und Art. 41c

Die SVP Kanton Bern kann sich mit der Aufhebung der Bestimmungen betreffend Beurteilung der Kosteneffizienz der Sozialdienste einverstanden erklären, da offenbar das Bonus-/Malus-Modell in der Praxis keine verlässlichen Aussagen zur Kosteneffizienz der Sozialdienste machen kann. Jedoch muss das Ziel der Verbesserung der Kosteneffizienz der Sozialdienste unbedingt weiterverfolgt werden. Die SVP Kanton Bern erwartet deshalb, dass ein neues, zielführendes Anreizsystem entwickelt wird.

Artikel teilen
Themen
weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei des Kantons Bern, Optingenstrasse 1, 3013 Bern
Telefon
031 336 16 26
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden