Medienmitteilung

“Bern erneuerbar“ – Vernunft hat gesiegt

Die SVP Kanton Bern ist zufrieden mit dem Abstimmungsresultat vom Sonntag. Die Ablehnung des Alleingangs durch die Initiative wie auch den Gegenvorschlag zeigt, dass die Stimmenden einen vernünftigen Energiekurs mit Augenmass dem bernischen Ausstiegsalleingang vorziehen.
Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben sich von der teuren Propagandawalze für die Initiative nicht beirren lassen und die Abstimmungsvorlage genau hinterfragt. Die SVP Kanton Bern ist erleichtert und dankt allen, die dazu beigetragen haben, dass die Vernunft obsiegt hat.
Durch diesen weitsichtigen Entscheid konnte verhindert werden, dass der Kanton Bern zu einer Energieinsel wird und ein Sanierungszwang für Liegenschaften eingeführt wird, der unweigerlich zu Horrormieten geführt hätte. Die Hausbesitzer und Gemeinden haben nun weiterhin die Wahlfreiheit und können die Energieformen nutzen, die sich auf Grund der lokalen Gegebenheiten anbieten.
Die SVP Kanton Bern wird sich auch weiterhin für eine vernünftige und praktikable Energieversorgung ohne ideologische Zwänge engagieren.
Artikel teilen
Themen
weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei des Kantons Bern, Optingenstrasse 1, 3013 Bern
Telefon
031 336 16 26
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden