Medienmitteilung

11 % mehr Gewaltdelikte – so geht es nicht weiter!

Die Kriminalstatistik zeigt, dass die Kriminalität erneut zugenommen hat. Allein die Zahl der Gewaltdelikte ist um 11% gestiegen. Diese Zahl lässt sich auch mit der neuen Zählweise nicht wegdiskutieren. Die SVP Kanton Bern fordert die Regierung auf, die von der SVP geforderten Massnahmen für mehr Sicherheit in die Tat umzusetzen und für mehr Polizei und eine raschere Bestrafung der Täter zu sorgen.

Die SVP Kanton Bern setzt sich ein für mehr Sicherheit für unsere Bevölkerung. Jahr für Jahr nimmt die Zahl der Straftaten zu, aber immer wieder wird ein Handlungsbedarf wegdiskutiert. So geht es nicht weiter. Die SVP Kanton Bern fordert den Regierungsrat auf, angesichts der neusten und nunmehr interkantonal vergleichbaren Zahlen zu handeln und die Forderungen der SVP umzusetzen. Es sind dies insbesondere folgende Massnahmen:

  • Mehr Polizeikräfte an der Front
  • Raschere Bestrafung der Täter
  • Verzicht auf offenen Massnahmenvollzug im Kanton Bern

Im Weiteren unterstützt die SVP Kanton Bern die Bestrebungen der SVP auf eidgenössischer Ebene für mehr Sicherheit, namentlich

  • Die Ausschaffungsinitiative, damit kriminelle Ausländer konsequent ausgewiesen werden
  • Die Verschärfung des Jugendstrafrechts
  • Abschaffung der Geldstrafe zu Gunsten der Wiedereinführung der kurzen Haftstrafen
  • Die Einführung des Arrests zur kurzfristigen Gewährleistung der Sicherheit

Die Gewährleistung der Sicherheit ist die Kernaufgabe des Staates. Dieser sind andere Aufgaben aus dem Bereich des Wunschbedarfs unterzuordnen. Mehr Sicherheit im Kanton Bern ist dringend nötig und finanzierbar, wenn die Ressourcen richtig verwendet werden. Dafür setzt sich die SVP Kanton Bern ein.

weiterlesen
Kontakt
Schweizerische Volkspartei des Kantons Bern, Optingenstrasse 1, 3013 Bern
Telefon
031 336 16 26
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden