öffentliche Sicherheit

Wir setzen uns in Bern ein
  • SVP Nationalrat BE
    «Eine starke Armee ist unerlässlich. Die Rekrutierung hat so zu erfolgen, dass der Bestand der Armee nicht gefährdet wird. Die Erneuerung der Flugwaffe ist dringend.»
  • SVP Nationalrat BE
    «Tragen wir Sorge zu unserem bürgernahen Sicherheitsnetz aus Milizarmee, Grenzwachkorps und kantonalen Polizeicorps.»
  • SVP Nationalrätin BE
    «Es braucht dringend Gesetzesanpassungen damit in Zukunft: Sexual- und Gewaltverbrecher, die zuständigen Richter und Gutachter, der vorgesehene Entlassungstermin und die angeordneten therapeutischen Massnahmen in einem nationalen Register erfasst werden können. Es darf nicht sein, dass nach fünf bzw. zehn Jahren die DNA-Profile - auch jene von rechtskräftig verurteilten Tätern - gelöscht werden. Denn dies hat erhebliche Konsequenzen bei der Aufklärung von Vergehen und Verbrechen. Auch ist die Aufnahme von DNA-Profilen mit Kosten und Zeitaufwand verbunden. Ein DNA-Profil sollte deshalb nur dann gelöscht werden, wenn eine Person im Laufe des Verfahrens als Täter ausgeschlossen werden kann.»
Mehr zum Thema öffentliche Sicherheit
Publikationen zu diesem Thema
Kontakt
Schweizerische Volkspartei des Kantons Bern, Optingenstrasse 1, 3013 Bern
Telefon
031 336 16 26
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden